Sexualtherapeutische Praxis Anke Fleßner

Das sagen ehemalige Teilnehmerinnen...

     Ja, also, direkt während des Kurses, so in der Schlussphase und auch nach dem Kurs hatte ich sehr viel mehr Lust. Früher hatte ich mal jeden Monat oder alle 2 Monate nur Lust auf Sex und jetzt kann man sagen, so alle 2-3 Tage habe ich auch das Bedürfnis. (M., 28 Jahre)

     Erst mal habe ich relativ schnell, ich glaube so nach der 4. oder 5. Sitzung, dann auch direkt beim Miteinanderschlafen mit meinem Freund einen Orgasmus gekriegt und das hat sich dann auch noch ein, zwei Male wiederholt und ich habe auch gemerkt, dass ich insgesamt wieder lockerer geworden bin. Es ist okay, wenn ich mal nicht Lust habe und es ist okay, wenn ich mal keinen Orgasmus kriege. (K., 35 Jahre)

     Für mich war das in dem Kurs eine revolutionäre Erfahrung, dass das zunächst einmal auch so eine technische Angelegenheit ist. Und diese Übungen konsequent zu machen, jeden Tag eine halbe Stunde oder eine Viertelstunde. Das regelmäßige Stimulieren der Klitoris hauptsächlich. Das ging sogar relativ schnell bei mir mit dem Orgasmus. So dass ich dachte, war das jetzt so was Dramatisches, dass ich darauf 30 Jahre warten musste? (G., 44 Jahre)

     Also, ich merke schon, dass sich unheimlich viel in mir verändert hat, dass ich auch öfter bereit bin, von mir aus die Initiative zu ergreifen, auch öfter überhaupt bereit bin zum Sex und daran auch langsam Freude bekomme. Ja, und auch bei der Selbstbefriedigung, da hab ich mich sonst immer unheimlich geschämt. Man muss viel drüber reden. Es ist sehr wichtig, und ich denke, für mich war es auch wichtig, dass das eine reine Frauengruppe war und man mit anderen Frauen darüber redet und eben auch Übungen macht und sich selber, seinen eigenen Körper im Grunde neu kennen lernt. (P., 57 Jahre)

     Ja, ich finde diese Kegel-Übungen und dann, wo wir danach auf dem Boden lagen und langsam das Becken haben rollen lassen, also das fand ich wichtig – mit dem Atemrhythmus, das mache ich auch heute noch und das mache ich auch teilweise sogar beim Geschlechtsverkehr. Und ich habe gemerkt, dass diese Übung unheimlich was bringt und auch Spaß in den Sex bringt. (S., 29 Jahre)

... Was mich sehr beeindruckt hat, es gibt ja so Scheidenmuskeln und ich kannte die überhaupt nicht und ich wusste nicht, dass ich welche hab, dass man die auch benutzen kann, damit fing es eigentlich an, dass ich mich so kennen gelernt hab und das dann auch benutzen konnte und zu dieser Selbstbefriedigung hin geführt wurde. Ich war dann auch sehr neugierig drauf und hab es dann ausprobiert, zuerst hat es nicht so gut geklappt, aber, ja ich mach es jetzt und es klappt auch gut. Ich habe meinen ersten Orgasmus 2 Tage nachdem der Kurs zu Ende war gehabt, und das war wirklich das tollste Erlebnis. (G., 23 Jahre)

Nach oben